Nächste Veranstaltungen

Burg Altseeberg

Die Burg wurde um 1277 vom Albert von Seeberg gegründet, einige Quellen geben die Erbauung bereits im ersten Drittel des 13. Jahrhunderts und von der Herrschaft aus Rvenice (später Ervĕnice/Seestadl) an. Die Burg stand auf dem Gipfel des Berges Seeberg (Žeberk/Jezerka) - 750 m über den Meeresspiegel, als höchst liegende Burg in Nordböhmen. Bereits während des 14. Jahrhundert wurde die Burg aufgegeben und 3 km weiter nordwestlich in der Nähe des Dorfes Stolzenhahn/Pyšná, wurde wurde die größere und komfortablere Burg Neuseeberg gebaut.