Nächste Veranstaltungen
  • Eine kulinarische Reise durch das Erzgebirge

    Die sächsisch-erzgebirgische Küche hat über Generationen hinweg so manche Spezialitäten hervorgebracht. Aus der früheren Not in der Zeit des Bergbaus wurden vor allem mit der Kartoffel überaus schmackhafte Gerichte gezaubert. So entstanden unter anderen die sog. „Dalgen“ (Kartoffelpuffer) oder die goldbraun gebackenen Buttermilchgetzen. Weihnachtsstollen, Sauerbraten oder das berühmte „Neunerlei“ gehören zu den beliebten Köstlichkeiten, die man unbedingt einmal probiert haben sollte. Deftig, reichhaltig und lecker- so schmeckt das Erzgebirge.

    Einige ausgewählte Rezepte haben wir auf den folgenden Seiten für Sie zusammengestellt.

  • Land: 

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch „Alte Rezepte aus Deutschneudorf und Umgebung“ von Uta Uhlemann.

  • Land: 

    Bei den Dalgen handelt es sich zu Deutsch um Kartoffelpuffer. Das leckere knusprige Kartoffelgericht trägt bei uns im Erzgebirge ganz unterschiedliche Namen...

  • Land: 

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch „Männer allein zu Hause – Rezeptsammlung von Männern aus Deutschneudorf und Umgebung“ von Uta Uhlemann.

  • Land: 

    Hier finden sie ein schmackhaftes Rezept aus dem Buch „Alte Rezepte und neue Rezepte zur Weihnachtszeit“...

  • Land: 

    Traditionell am Heiligabend wird im Erzgebirge das „Neunerlei“ bei vielen Familien aufgetischt. Neun verschiedene Speisen müssen es sein...

Seiten